TTF Oberkirch
18Feb/19

Fahrradbörse am 6. April – 21. Auflage –

21. Fahrradbörse der Tischtennisfreunde Oberkirch

DSCF2363Die mittlerweile 21. Fahrradbörse veranstalten die Tischtennisfreunde Oberkirch e.V. am Samstag 6. April 2019. Von 15:00 bis 17:00 Uhr werden funktionstüchtige Fahrräder wie Rennräder, MTB, Kinderräder, Zubehör, Kickboards sowie Cityroller in der Sporthalle bei der Realschule in Oberkirch verkauft. Alle Räder sind nach Radtypen und Radgrößen sortiert zum Verkauf ausgestellt. Die Veranstalter legen besonderen Wert auf technisch einwandfreie Räder. Vom günstigen Kinder- und Bahnhofsrad bis hin zu hochpreisigen Räder reicht das Angebot. Alle Artikel können am Freitag 5. April von 18:00 bis 21:00 Uhr und Samstag 6. April von 9:00 bis 12:00 Uhr abgegeben werden. Dabei stehen den Verkäufern Experten zur Verfügung. Sie werden einer Sichtprüfung unterzogen, mit dem gewünschten Preis versehen und zum Verkauf ausgestellt. Im vergangenen Jahr konnten weit mehr als 500 Artikel angeboten werden.

Über die Internetseite der Tischtennisfreunde Oberkirch (www.fahrradboerse.com) besteht die Möglichkeit Artikel im Vorfeld online mitzuteilen und auch vorab veröffentlichen zu lassen. Dies soll die Annahmezeit verkürzen und möglichen Käufern im Vorfeld einen Überblick über die angebotenen Artikel verschaffen. Die Verkaufserlöse werden wie im Vorjahr überwiesen um auch hier Wartezeiten einzusparen. Zahlungen sind auch in diesem Jahr wieder per EC-Cash möglich. Für die Bewirtung sorgen Mitglieder des Vereins. Zusätzlich findet eine Ausstellung mit aktuellen Modellen einer Radtechnikfirma statt. Weitere Informationen sind unter www.fahrradboerse.com sowie Telefon: 07802/91870 erhältlich.

18Feb/19

Überraschender Sieg für Herren 1

Herren Bezirksklasse: TTC Friesenheim - TTF Oberkirch 4:9

TTC Friesenheim - Herren IAm Samstagabend trat man beim Tabellenzweiten in Friesenheim an. Ohne Spitzenspieler Sebastian Birk und Nico Beck, dafür aber mit Jonas Benekaa, der sein ersten Pflichtspiel der Saison absolvierte und den beiden Ersatzspielern Stefan Janke und Theo Streif galt das Team als klarer Außenseiter.

Dennoch gelang der Mannschaft ein Start nach Maß: Im Doppel siegten zuerst Benekaa/Baaß und Ebert/Sackmann, kurz darauf drehten sowohl Jonas Benekaa, als auch Dominik Baaß einen 0:2 Satzrückstand gegen Erb bzw. Haas. Als Christopher Ebert gegen Sterbik und Simon Sackmann gegen Dittrich für die Gäste erhöhten führte man zur Halbzeit mit 6:3. Jonas Benekaa konnte das konstant gute Spiel gegen Haas nicht wiederholen und verlor 1:3. Dominik Baaß machte gegen Erb dann einen großen Schritt in Richtung Punktgewinn und Christopher Ebert machte diesen in einem spannenden Spiel gegen Dittrich perfekt. Im Anschluss zeigte Simon Sackmann in den entscheidenden Phasen seines Spiels gegen Sterbik Nervenstärke und gewann 3:1 und sicherte der Mannschaft, den völlig unerwarteten Sieg.

click-TT Spielbericht TTC Friesenheim - TTF Oberkirch 4:9 (click-TT)

17Feb/19

Niederlage für Herren II in Windschläg

Herren Kreisklasse B 3: TUS Windschläg - TTF Oberkirch 9:6

TUS Windschschlaeg_Herren IIEine unerwartete Niederlage musste die zweite Herrenmannschaft beim TUS Windschläg II hinnehmen. Aufgrund der Tabellensituation gingen die Gäste als Favorit in die Partie. Bereits nach den Doppeln mussten die Tischtennisfreunde den Gastgebern mit 2:1 die Führung überlassen. In den Einzeln konnte lediglich Thomas Riexinger mit zwei Siegen überzeugen. Die weiteren Punkte für die Gäste erspielten sich Thomas Müller, Wolfgang Borsch und Neuzugang Andreas Günthör mit jeweils einem Erfolg. Am kommenden Wochenende steht für das Team nun ein Doppelstart an.

click-TT Spielbericht TUS Windschläg - TTF Oberkirch 9:6 (click-TT)

27Jan/19

Jugendteam weiter im Titelkampf dabei

Jugend Bezirksklasse: TTC Haslach - TTF Oberkirch 5:5

TTC Haslach_JugendAm Samstag 26.01.2019 fand das wohl entscheidende Spiel um die Meisterschaft in der Jungen Bezirksklasse zwischen dem TTC Haslach und TTF Oberkirch statt. Aufgrund höheren TTR-Werten und einem Punkt mehr auf dem Konto war der TTC Haslach leicht favorisiert.
Trotzdem zeigte sich sofort ein spannendes Spiel auf Augenhöhe.
Während das Oberkircher Spitzendoppel Fischer/Busam gegen Kronenwitter/Brinke gewinnen konnte, unterlag Luis Herr in drei Sätzen.
In den Einzeln konnte Simon Fischer eine 2:0 Satzführung nicht nutzen und unterlag überraschend dem stark aufspielendem Haslacher Brinke. Zur gleichen Zeit konnte Noah Busam durch eine taktische Meisterleistung gegen Kronenwitter in fünf Sätzen gewinnen.
Bennet Müller der hervorragend spielte, musste sich trotz guter Leistung gegen Neumaier und Brinke in jeweils drei Sätzen geschlagen geben.
Nachdem Simon Fischer aus dem ersten Spie gelernt hat, zeigte er warum er zu den besten Spieler der Liga gehört und besiegte im Anschluss sowohl Kronenwitter als auch Neumaier.
Noah Busam der an diesem Tag in Bestform war und ungeschlagen blieb, zeigte ein ruhiges Spiel gegen Brinke, lies den Gegner Fehler machen und schlug zur richtigen Zeit mit harten Topspins zu. Dadurch gewann er verdient in fünf Sätzen.
Im letzten Spiel zeigte Luis Herr all sein Talent gegen den Haslacher Spitzenspieler Kronenwitter. Er unterlag nur knapp in vier Sätzen.Für den weiteren Verlauf der Rückrunde bedeutet dieses Unentschieden, dass Haslach noch ein Spiel verlieren muss, damit der TTF Oberkirch noch eine Chance auf die Meisterschaft hat.
Jugendvorstand Dominik Baaß ist trotzdem sehr zufrieden mit der Mannschaft. Es wurde gekämpft und vor allem sich gegenseitig unterstützt und angefeuert. Das Mannschaftsgefühl ist sehr groß und macht Lust auf mehr.

click-TT Spielbericht TTC Haslach - TTF Oberkirch 5:5 (click-TT)

27Jan/19

Überzeugende Leistung der Herren I

Herren Bezirksklasse: TTF Oberkirch - TTC Langenwinkel 9:3

Herren I_TTC LangenwinkelIm zweiten Spiel der Rückrunde lieferte das Team der Tischtennisfreunde eine überzeugende Leistung an den Tischen ab. Gegen die abstiegsgefährdeten Gäste gingen die Gastgeber aufgrund des fehlens von Sebastian Birk von einem äußerst knappen Match aus. Zu Beginn des Spiels konnten die Doppel Baaß/Beck sowie Sackmann/Boschert die erhoften Siege einfahren. Ebert/Riexinger waren gegen das Spitzendoppel der Gäste Christoph/Brucker ohne Chance. In den Einzeln zeigten sich die Gastgeber deutlich überlegen. Neben den stark aufspielenden Christopher Ebert mit zwei Einzelsiegen konnten alle fünf weitere Spieler jeweils einen Sieg beisteuern. Lediglich Dominik Baaß und Nicolas Beck mussten sich dem Spitzenspieler der Gäste Martin Christoph geschlagen geben. Bereits am kommenden Wochenende haben die Tischtennisfreunde mit dem TTC Langhurst ein weiteres Team aus dem Tabellenkeller zu Gast.

 

 

 

click-TT Spielbericht TTF Oberkirch - TTC Langenwinkel 9:3 (click-TT)

13Jan/19

Dominik Baaß neuer Vereinsmeister

Dominik Baaß Vereinsmeister 2018_2019Am Samstag 12.01.2019 spielten die Tischtennisfreunde den Titel des Vereinsmeisters aus. Dominik Baaß konnte sich erstmals den Titel bei den Herren sichern. Im Wettbewerb jeder gegen jeden waren die Spieler der ersten Herrenmannschaft klar favorisiert. Aufgrund einer Knieverletzung konnte mit Sebastian Birk einer der Topfavoriten nur in der Zuschauerrolle mitmachen. Im letzen und entscheidenden Spiel des Wettbewerbs trafen Dominik Baaß und Jonas Benekaa aufeinander. Durch einen Sieg in fünf Sätzen konnte sich Dominik Baaß den Titel sichern. Auf dem zweitplatzierten Jonas Benekaa folgten Christopher Ebert Thomas Riexinger.

13Jan/19

Heimerfolg zum Rückrundenstart

Herren Kreisklasse B 3: TTF Oberkirch - TTC Ebersweier II 9:4

Herren II - TTC Ebersweier IIMit dem Spiel der zweiten Herrenmannschaft am Freitagabend begann für den TTFO der Start in die Rückrunde. Aufgrund der Tabellensituation um den Abstiegskampf war für die Gastgeber ein Sieg zwingend notwendig. Da aus der Stammformation Patrick Wiegele und Denis Huber verhindert waren, kam Jugendspieler Simon Fischer kurzfristig zum Einsatz. Nachdem die Gastgeber nach den Doppeln mit 1:2 in Rückstand lagen, zeigte sich in den Einzeln die Überlegenheit des Heimteams. Thomas Riexinger, Thomas Müller und Edgar Boschert pukteten jeweils doppelt. Wolfgang Borsch und Diemar Bruder steuerten jeweils einen Sieg zum Erfolg bei. Am kommenden Wochenende gastierten die Tischtennisfreunde beim SV Hesselhurst.

click-TT Spielbericht TTF Oberkirch - TTC Ebersweier II 9:4 (click-TT)

4Dez/18

Weihnachtsfeier am Samstag 15.12.2018

Am Samstag 15.12.2018 findet die diesjährige Weihnachtsfeier in der Sporthalle Oberdorf statt. Das Vorstandsteam freut sich auf eine rege Beteiligung. Für Bewirtung ist gesorgt. Über Kuchen und Gebäckspenden freuen wir uns sehr.

25Nov/18

Niederlage gegen TTV Schmieheim

Herren Bezirksklasse: TTF Oberkirch - TTV Schmieheim 6:9

Herren I - TTV SchmieheimDie Tischtennisfreunde mussten beim Heimspiel am Sonntagvormittag auf ihren Spitzenspieler Sebastian Birk verzichten. Somit waren bereits im Vorfeld die Erwartungen an einen weiteren Heimerfolg nicht besonder groß. Die Gäste gingen nach den Doppeln mit 2:1 in Führung. In den Einzelbegegnungen konnten Dominika Baaß, Nicolas Beck, Simon Sackmann sowie Thomas Riexinger mit zwei Siegen die Punkte für das Heimteam erspielen.

 

 

 

click-TT Spielbericht TTF Oberkirch - TTV Schmieheim 6:9 (click-TT)

18Nov/18

Herren I setzen sich in der Spitzengruppe fest

Herren Bezirksklasse: TTC Langenwinkel - TTF Oberkirch 6:9

TTC Langenwinkel - Herren IMit rund 30 Minuten Verspätung begann das Spiel der Tischtennisfreunde beim TTC Langenwinkel. Aufgrund des in click-tt falsch hinterlegten Spiellokals reisten die Gäste zu einer falschen Halle und standen vor verschlossenen Türen. Trotz dieser Umstände konnten die Tischtennisfreunde beide Zähler entführen. Sebastian Birk, Christopher Ebert und Edgar Boschert konnten jeweils beide Einzel gewinnen.

click-TT Spielbericht TTC Langenwinkel - TTF Oberkirch 6:9 (click-TT)

10Nov/18

Siegesserie für Herren I geht weiter

Herren Bezirksklasse: TTC Gengenbach - TTF Oberkirch 6:9

TTC Gengenbach - Herren IBereits am Freitagabend mussten die Tischtennisfreunde beim TTC Gengenbach antreten. Beim Tabellennachbarn begannen die Gäste mit zwei Doppelerfolgen durch Birk/Baaß und Ebert/Riexinger. Beck/Boschert mussten sich dem bisher ungeschlagenen Spitzendoppel der Gastgeber Kaufmann/Kikel geschlagen geben. Im vorderen Paarkreuz musste sich Dominik Baaß nach einer starken Leistung im fünften Satz gegen Philipp Kaufmann geschlagen geben. Sebastian Birk brachte die Gäste durch einen viersatzsieg gegen Stefan Räpple wieder in Führung. Anschließend folgten jeweils zwei Siege für beide Teams zum Zwischenstand von 5:4 für die Gäste. Auch in der Folge blieb das Match ausgeglichen. Beim Stand von 7:6 für die Tischtennisfreunde konnten Thomas Riexinger und Edgar Boschert mit zwei Dreisatzerfolgen den Endstand von 9:6 für die Gäste herausspielen.

click-TT Spielbericht TTC Gengenbach - TTF Oberkirch 6:9 (click-TT)

28Okt/18

Weiterer Heimerfolg gegen TTC Altdorf II

Herren Bezirksklasse: TTF Oberkirch - TTC Altdorf II 9:5

Herren I - TTC Altdorf IIMit Rückenwind aus dem letzten Spiel, das gegen Langhurst gewonnen wurde, und der nominell stärksten Aufstellung gingen die Tischtennisfreunde mit der klaren Erwartung an die Platte, einen Sieg einzufahren. Der Start gestaltete sich insgesamt deutlich holpriger als erwartet und man konnte leider nicht mit einer positiven Bilanz aus den drei Doppelbegegungen gehen. Lediglich Birk/Baaß konnten in gewohnter Manier einen Sieg einfahren und Oswald/Zehnle hatten in drei Sätzen klar das Nachsehen. Beck/Sackmann gegen Möhringer/Lehmann sowie auch Ebert/Riexinger gegen Bührer/Ziegelhöfer mussten jeweils im fünften Satz knapp den Tisch als Verlierer verlassen.

Im vorderen Paarkreuz konnten Birk und Baaß jeweils einen Sieg einfahren, Dominik Baaß gegen Möhringer mit einer konzentrierten Leistung sogar glatt in drei Sätzen. Im weiteren Verlauf kam es zu einer Serie von drei Niederlagen. Nicolas Beck fand gegen Thomas Lehmann keine Mittel und musste nach vier Sätzen dem Gegner aus Altdorf gratulieren, genauso konnte Christopher Ebert gegen Bührer nur den ersten Satz gewinnen. Simon Sackmann konnte nach einer 2:0 Führung den Sack nicht zumachen und so stand es zwischenzeitlich 3:5 gegen die Tischtennisfreunde.

Mit dem ganz klaren Sieg von Thomas Riexinger im hinteren Paarkreuz gegen Lucas Ziegelhöfer kamen die Tischtennisfreunde zurück in die Erfolgsspur und es begann eine Serie von fünf Siegen, die letztendlich zu klaren Verhältnissen geführt haben. Sebastian Birk und Dominik Baaß konnten im vorderen Paarkreuz jeweils in vier Sätzen gegen Möhringer bzw. Oswald gewinnen und Nicolas Beck hatte im Duell gegen Michael Bührer mit einem aggressiven Angriffsspiel auch die überzeugenderen Bälle geschlagen. Christopher Ebert musste gegen Thomas Lehmann nur den ersten Satz abgeben konnte anschließend mit seinem passiven Spiel die Punkte machen, während Simon Sackmann zeitgleich gegen Lucas Ziegelhöfer einen klaren und ungefährdeten Sieg einfuhr und damit den Endstand besiegelte.

Nach nun fünf Spielen ist die Mannschaft in der neuen Liga angekommen und verweilt vorübergehend im oberen Mittelfeld mit dem Ziel, weitere Punkte zu sammeln und sich dort zu etablieren. Passend hierzu warten im nächsten Spiel die aktuellen Tabellennachbarn aus Gengenbach.

 

 

 

click-TT Spielbericht TTF Oberkirch - TTC Altdorf II 9:5 (click-TT)