TTF Oberkirch
28Oct/18

Weiterer Heimerfolg gegen TTC Altdorf II

Herren Bezirksklasse: TTF Oberkirch - TTC Altdorf II 9:5

Herren I - TTC Altdorf IIMit Rückenwind aus dem letzten Spiel, das gegen Langhurst gewonnen wurde, und der nominell stärksten Aufstellung gingen die Tischtennisfreunde mit der klaren Erwartung an die Platte, einen Sieg einzufahren. Der Start gestaltete sich insgesamt deutlich holpriger als erwartet und man konnte leider nicht mit einer positiven Bilanz aus den drei Doppelbegegungen gehen. Lediglich Birk/Baaß konnten in gewohnter Manier einen Sieg einfahren und Oswald/Zehnle hatten in drei Sätzen klar das Nachsehen. Beck/Sackmann gegen Möhringer/Lehmann sowie auch Ebert/Riexinger gegen Bührer/Ziegelhöfer mussten jeweils im fünften Satz knapp den Tisch als Verlierer verlassen.

Im vorderen Paarkreuz konnten Birk und Baaß jeweils einen Sieg einfahren, Dominik Baaß gegen Möhringer mit einer konzentrierten Leistung sogar glatt in drei Sätzen. Im weiteren Verlauf kam es zu einer Serie von drei Niederlagen. Nicolas Beck fand gegen Thomas Lehmann keine Mittel und musste nach vier Sätzen dem Gegner aus Altdorf gratulieren, genauso konnte Christopher Ebert gegen Bührer nur den ersten Satz gewinnen. Simon Sackmann konnte nach einer 2:0 Führung den Sack nicht zumachen und so stand es zwischenzeitlich 3:5 gegen die Tischtennisfreunde.

Mit dem ganz klaren Sieg von Thomas Riexinger im hinteren Paarkreuz gegen Lucas Ziegelhöfer kamen die Tischtennisfreunde zurück in die Erfolgsspur und es begann eine Serie von fünf Siegen, die letztendlich zu klaren Verhältnissen geführt haben. Sebastian Birk und Dominik Baaß konnten im vorderen Paarkreuz jeweils in vier Sätzen gegen Möhringer bzw. Oswald gewinnen und Nicolas Beck hatte im Duell gegen Michael Bührer mit einem aggressiven Angriffsspiel auch die überzeugenderen Bälle geschlagen. Christopher Ebert musste gegen Thomas Lehmann nur den ersten Satz abgeben konnte anschließend mit seinem passiven Spiel die Punkte machen, während Simon Sackmann zeitgleich gegen Lucas Ziegelhöfer einen klaren und ungefährdeten Sieg einfuhr und damit den Endstand besiegelte.

Nach nun fünf Spielen ist die Mannschaft in der neuen Liga angekommen und verweilt vorübergehend im oberen Mittelfeld mit dem Ziel, weitere Punkte zu sammeln und sich dort zu etablieren. Passend hierzu warten im nächsten Spiel die aktuellen Tabellennachbarn aus Gengenbach.

 

 

 

click-TT Spielbericht TTF Oberkirch - TTC Altdorf II 9:5 (click-TT)

veröffentlicht unter: Berichte, Herren 1